Unsere Werte…

Tolerant

Die Yoga Corner ist ein Einzelunternehmen, das im Februar 2015 von Sandra gegründet wurde. Sandra wollte einen Platz schaffen, an dem sich jeder Mensch wohlfühlt, der den Laden betritt. Ganz gleich, ob du seit langem Yoga übst oder noch ganz am Anfang deines Yoga-Weges stehst. Auch wenn du mit Yoga überhaupt nichts am Hut hast; ob du Inspiration für ein Geschenk suchst oder nach dem Weg zu den Pinakotheken fragst. Jede und jeder ist willkommen – wir sind freundlich und respektvoll.

Fair

Das gesamte Team der Yoga Corner richtet sein Tun und Handeln nach ökologischen und sozialen Grundsätzen aus und arbeitet mit Lieferanten und Herstellern, die diese Verantwortung mittragen. Das heißt, bei der Auswahl unserer Marken legen wir sowohl Wert auf erprobte Funktionalität als auch darauf, dass während der gesamten Produktionskette Mensch und Natur achtsam und fair behandelt werden.

Tolerant

Die Yoga Corner ist ein Einzelunternehmen, das im Februar 2015 von Sandra gegründet wurde. Sandra wollte einen Platz schaffen, an dem sich jeder Mensch wohlfühlt, der den Laden betritt. Ganz gleich, ob du seit langem Yoga übst oder noch ganz am Anfang deines Yoga-Weges stehst. Auch wenn du mit Yoga überhaupt nichts am Hut hast; ob du Inspiration für ein Geschenk suchst oder nach dem Weg zu den Pinakotheken fragst. Jede und jeder ist willkommen – wir sind freundlich und respektvoll.

Nachhaltigkeit

Fair

Das gesamte Team der Yoga Corner richtet sein Tun und Handeln nach ökologischen und sozialen Grundsätzen aus und arbeitet mit Lieferanten und Herstellern, die diese Verantwortung mittragen. Das heißt, bei der Auswahl unserer Marken legen wir sowohl Wert auf erprobte Funktionalität als auch darauf, dass während der gesamten Produktionskette Mensch und Natur achtsam und fair behandelt werden.

Regional

Ganz besonders stolz sind wir auf die Zusammenarbeit mit großartigen deutschen Unternehmen. Die meisten unserer Marken haben ihren Firmensitz in Deutschland und produzieren in Europa. Bei Produktionsstätten in Asien lassen wir uns garantieren, dass vor Ort Arbeitsbedingungen, Entlohnung und Umweltschutz mit unseren hohen Werten übereinstimmen.

Nachhaltig

Die Yoga Corner bezeichnet sich als nachhaltiges Unternehmen, welches sich stark an das yogische Prinzip Ahimsa, des Nicht-Verletzens, bzw. der Gewaltlosigkeit orientiert. Unsere gesamte Unternehmensphilosophie baut darauf auf, mit der Umwelt, unseren Mitmenschen und uns selbst liebevoll und verantwortungsbewusst umzugehen. Unsere Produkte sind (leider noch nicht 100 %) vegan und werden fair produziert. Die verwendeten Stoffe sind GOTS-zertifiziert (oder nachweislich nach GOTS-Standard hergestellt) oder aus recycelten Materialien.

Wir halten unseren CO2-Fußabdruck so klein wie möglich – wir…

…nutzen Ökostrom von Lichtblick.

…fahren mit unserem E-Lastenrad Ware aus.(gesponsert von der Stadt München)

…verwenden unser Verpackungsmaterial wieder.

…fahren mit den Öffis.

…verzichten auf Plastik.

Wir freuen uns über Anregungen, wie wir noch besser werden können.

Regional

Ganz besonders stolz sind wir auf die Zusammenarbeit mit großartigen deutschen Unternehmen. Die meisten unserer Marken haben ihren Firmensitz in Deutschland und produzieren in Europa. Bei Produktionsstätten in Asien lassen wir uns garantieren, dass vor Ort Arbeitsbedingungen, Entlohnung und Umweltschutz mit unseren hohen Werten übereinstimmen.

Nachhaltig

Die Yoga Corner bezeichnet sich als nachhaltiges Unternehmen, welches sich stark an das yogische Prinzip Ahimsa, des Nicht-Verletzens, bzw. der Gewaltlosigkeit orientiert. Unsere gesamte Unternehmensphilosophie baut darauf auf, mit der Umwelt, unseren Mitmenschen und uns selbst liebevoll und verantwortungsbewusst umzugehen. Unsere Produkte sind (leider noch nicht 100 %) vegan und werden fair produziert. Die verwendeten Stoffe sind GOTS-zertifiziert (oder nachweislich nach GOTS-Standard hergestellt) oder aus recycelten Materialien.

Wir halten unseren CO2-Fußabdruck so klein wie möglich – wir…

…nutzen Ökostrom von Lichtblick.

…fahren mit unserem E-Lastenrad Ware aus.(gesponsert von der Stadt München)

…verwenden unser Verpackungsmaterial wieder.

…fahren mit den Öffis.

…verzichten auf Plastik.

Wir freuen uns über Anregungen, wie wir noch besser werden können.